InfoZirkel digital 2: Ausbildung von Geflüchteten (Frauen) mit Teilqualifikationen

Mittwoch, Juni 3, 2020

2020 startet das ARRIVO BERLIN Servicebüro für Unternehmen wieder seinen InfoZirkel zum Thema „Geflüchtete Frauen in Arbeit und Ausbildung“. Aufgrund der Corona-Pandemie und zu unser aller Schutz nun eben digital. Wir laden ein zu zwei Webinaren: Referentinnen der Handwerkskammer Berlin und der DIHK Service GmbH informieren über Möglichkeiten, wie Familienverantwortung,  Spracherwerb und/oder Nachhilfe-Bedarfe mit einer Ausbildung vereinbart werden können.

 

InfoZirkel digital 2: Teilqualifikationen

Teilqualifikationen bieten die Möglichkeit, modular einen qualifizierten Berufsabschluss zu erwerben. Sie richten sich an an- und ungelernte über 25-Jährige. Die Qualifizierungsbausteine können in den meisten IHK-Berufen flexibel – auch begleitend zur Beschäftigung – durchgeführt werden. Für Geflüchtete (Frauen) eröffnen sich so Wege, Phasen der Qualifizierung und des Geld-Verdienens, Familienverantwortlichkeit und Ausbildung, Spracherwerb und berufliche Vorerfahrung zu vereinbaren. Rita Willmann vom Projekt Chancen nutzen! der DIHK Service GmbH erklärt wie Teilqualifikationen funktionieren, welche Berufe darunterfallen und was dabei zu beachten ist.

Wann: 03. Juni 2020, 11:45 Uhr bis 12:30 Uhr

Wo: Edudip-Webinar (Browser basierte Software, es muss kein Programm heruntergeladen werden, es reicht ein Internetzugang).

Die Anmeldung erfolgt hier.