Sprachförderung

Neuer Schwerpunkt im Servicebüro: Spracherwerb berufs- und ausbildungsbegleitend erleichtern

Die Erfahrung zeigt: Grundvoraussetzung für eine Teilhabe am Arbeitsmarkt sind gute Sprachkenntnisse.

Um den Spracherwerb neben der Ausbildung und neben einer Beschäftigung zu ermöglichen, gibt es verschiedene Möglichkeiten im Land Berlin und auch verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmen bzw. Arbeitnehmer.

In der Praxis können viele Möglichkeiten aber nicht umgesetzt werden – erst recht nicht, wenn es dann noch um spezielle berufsbezogene vlt sogar branchenspezifische Kurse geht –mal ist der Kursort zu weit weg, das Sprachniveau nicht das richtige oder es gibt schlichtweg kein passendes Sprachlernangebot.

Wir unterstützen Sie:

  • Wir suchen für Ihren Betrieb passende berufs- oder ausbildungsbegleitende Kurse
  • Wir beraten zu Fördermöglichkeiten
  • Wir bieten mit verschiedenen Kooperationspartnern eigene Sprachkurse an